// Agentur

LOOK//proud – unser neues Interna

Wir sind eine Agentur für ganzheitliche Kommunikationssysteme. Zu ganzheitlich gehört natürlich auch die interne Kommunikation. Und Wertschätzung. Deshalb haben wir ein neues Format ins Leben gerufen: es heißt LOOK//proud.

Wissen, was geht

Wir kennen das alle aus dem Joballtag: Jedes Team arbeitet an seinen Projekten und der Austausch kommt leider manchmal etwas zu kurz. Dabei kreieren wir das ganze Jahr über tolle Ideen, auf die wir stolz sind. Aber wer macht eigentlich was – und für wen? Dank LOOK//proud weiß das ganze Team, was bei uns über die kreative Bühne geht.

Zeit, um die tollen Ergebnisse intern zu kommunizieren, um auch über die Unit-Grenzen hinaus ein Gefühl für unsere vielseitigen Arbeiten zu vermitteln. Ein Wir-Gefühl.

Unser erstes Mal

Im Frühling dieses Jahres zündeten wir die erste Rakete: die LOOK//proud Auftaktveranstaltung in unserem Foyer. Vier Teams präsentieren eine Projektauswahl aus 2018.
Die Themen sind breit gefächert: Der Relaunch für die Internationale Musikakademie für Solisten (IMAS) im Zuge ihres 40-jährigen Bestehens. Die Jubiläumskampagne „180 Years of Passion" sowie die Veröffentlichung des ersten Kundenmagazins „Passion" für Pelikan. Ein Pitch für eine große Krankenkasse mit der Entwicklung eines neuen Kommunikationsansatzes in Form von Print-Medien und Film-Umsetzung. Und für unseren Kunden KIND wirkungsvolle Kampagnen für die beiden Geschäftsbereiche Akustik und Augenoptik.

       

Alles in Pecha Kucha.

Unser neues Format präsentieren wir nach der Pecha Kucha-Methode. Schließlich möchten wir unsere Zuhörer ganzheitlich bei Laune halten – und langatmige Präsentationen sind einfach nicht so sexy. Also: Viel Input im Zeitraffermodus. Läuft!

Let´s get proud!

Unsere Auftaktveranstaltung hat ins Schwarze getroffen. Es ist toll zu sehen, welche Herausforderungen es bei den Jobs gab, beziehungsweise welche Ergebnisse die Kollegen erarbeitet haben.

Ach so: Unsere beiden Organisatoren, die die komplette Umsetzung von LOOK//proud managen sowie die ganze Technik zum Laufen bringen, überraschten uns sogar mit selbstgebackenen Muffins und mit Blumen für die Vortragenden. Marieke und Fabian: Ihr seid super! Wir freuen uns auf Teil 2!

Titelbild: Richard Loader / Unsplash

LOOK//proud ist ein cooles Werkzeug für die interne Kommunikation. Dieses „Bravo, habt ihr gut gemacht" sehe ich nicht als Selbstbeweihräucherung, sondern als gegenseitige Wertschätzung innerhalb des gesamten Teams. Sehr inspirierend!

Wichtige Informationen zum Corona-Virus

Sehr geehrte Geschäftspartner,
Aufgrund der Vorsichtsmaßnahmen im Zusammenhang mit Corona kann es bei uns leider zu Problemen mit der Erreichbarkeit per Telefon kommen. E-Mails werden gelesen, es kann jedoch zu verlängerten Reaktionszeiten kommen. Viele unserer Mitarbeiter sind im Home-Office und teilweise in Ihren Arbeitsmitteln etwas eingeschränkt. Wir tun natürlich für unsere Kunden unser Bestes und gehen davon aus, dass ein Großteil Ihrer Anfragen wie gewohnt bearbeitet werden kann. Alles Gute und bleiben Sie gesund – Ihr Team von LOOK//one