Die Challenge

Seinen Platz finden.

primetec bietet Dienstleistungen im Bereich Security und Facility Management – ein stark umkämpftes Marktsegment. Gesucht: Eine Maßnahme, um sich von den Mitbewerbern abzuheben und die Bekanntheit der Marke zu erhöhen.

Der erste Schritt:

Was primetec ausmacht.

In enger Zusammenarbeit mit dem Kunden haben wir die wichtigsten Werte für das Unternehmen herausgearbeitet, seine Mission und Vision definiert. Denn nur wer weiß, wer er ist und wo er hinwill, kann zielführende Maßnahmen entwickeln.

Die Umsetzung:

Gesicht zeigen

Für den neuen visuellen Auftritt haben wir authentische Personen geshootet und per Composing ein Moodbild des entsprechenden Einsatzbereichs integriert. Das aktuelle Keyvisual wirkt modern, weckt Interesse und schafft persönliche Nähe.

Die Story

Einblick schafft Vertrauen.

Echte Reportagen bei Aufträgen von primetec, die einen Blick hinter die Kulissen ermöglichen, zeigen die Arbeitsweise und ein professionelles Bild des Unternehmens. Content-Marketing ist ein wichtiger Teil unserer Strategie.

Die Kanäle:

Wen interessiert's?

Unsere Maßnahmen sollen nicht einfach überall gespielt werden, sondern die Richtigen erreichen: Die Partner von primetec, potentielle Neukunden und mögliche Bewerber. Das schaffen wir über zielgruppenrelevante Kanäle. Mit Erfolg: Die Website erzielt beste Rankingergebnisse und primetec verzeichnet bereits ein Wachstum im Neukundengeschäft.

Die Challenge

Eine
gelenkige Idee

Für die vier renommierten Chirurgen war der Befund ganz klar: Die Gelenkchirurgie und Orthopädie go:h braucht einen neuen Auftritt. Wir haben die Anatomie der Praxis begutachtet – und entwickelten ein spezielles CD für die international anerkannten Experten für Gelenk-OPs.

Die Aufgabe

Eine konsequente
Verjüngungskur.

Hier läuft alles nach Plan: Von Marke über Logo bis Geschäftsausstattung und Eingangsbereich der Praxis spiegelt sich die Kompetenz des Expertenteams.

Die menschliche Silhouette in Röntgenoptik als innovatives Keyvisual fürs neue CD – go:h geht neue Wege.

Die Umsetzung

Corporate
Literature Design.

Die Corporate Literature ist ein Identitätsträger für Unternehmen. So haben sämtliche Publikationen, Patienteninformationen und Broschüren das gleiche Gesicht und einen hohen Wiedererkennungswert.

Die Story

Vorbildliche
Kundenbindung.

Seriosität und Vertrauen sind in der medizinischen Branche eine Voraussetzung. Am Ende der Operation „Neues CD für go:h" steht ein ästhetisches Layout, eine modern geshootete Bildsprache und ein reduziertes Logo.

Die Kanäle

Eine gute
Vernetzung.

Alles aus einer Hand: Bei unserem Auftrag, den Print-Bereich und Online-Auftritt zu relaunchen, schlugen unsere Gestalterherzen höher! Die neue Website von go:h ging mit der Marken-Einführung ans Netz. Übersichtlicher Aufbau und optimale Navigation sind selbstverständlich.

Die Multichannel-Idee

Inspiration auf
allen Kanälen.

Über Reisen gibt es viel zu berichten: Die erste Urlaubsgeschichte erzählen wir den TUI-Kunden noch vor ihrer Buchung. Denn unsere Reisen beginnen im Katalog – und digital surfen wir weiter. Das ist TUI-Reisewelt

Print

ReiseweltEN
zum Durchblättern.

In der Printausgabe der TUI Reisewelt erwartet den Leser ein breites Spektrum an Reiseberichten, Tipps, Service-Themen und passenden Hotel- und Clubangeboten.

digital

Online
Magazin

Die Online-Ausgabe des Magazins mischt redaktionellen Content, Hotels- und Rundreisen der TUI mit zusätzlichen Inhalten wie Maps und Fotos auf inspirierende Weise.

Eine Crossmedia-Strategie

Die Online-
Verlängerung.

Sidekicks, Tipps und Angebote: Der QR-Code verlinkt auf weitere Infos und Stories, passend zum Content aus dem gedruckten Magalog. Dies schafft einen direkten Einstieg ins Thema – und zu den buchbaren Angeboten.

Der Erfolg

Das ist die
TUI Reisewelt

Das crossmediale Konzept nimmt den Besucher an die Hand – mit durchdachten Strategien, die spielend leicht aufeinander aufbauen:

  • Wir schaffen Inspiration und Begeisterung
  • Wir verlängern clever vom Heft ins Web
  • Wir führen den Leser zu den relevanten Inhalten

Die Challenge

Nagelneu
präsentiert.

ITW ist mit seinen Marken der Spezialist, wenn es um die Lösung von Befestigungsproblemen auf Baustellen geht. LOOK//one durfte eine seiner schlagkräftigen Produktneuerungen zielführend in Szene setzen – und hat noch weiter gedacht.

Das Produkt

Bestes
für die Besten.

Mit dem SPIT-Dachpappnagler befestigen Handwerker jedes noch so hohe Dach – denn er benötigt keinen Schlauch. Dieses Detail lässt Handwerker-Herzen höherschlagen. In Produktbroschüren setzt LOOK//one genau darauf seinen Fokus.

Das Extra

Mitgedacht
und mehr gemacht.

Stärkere Kundenbindung durch garantierte Zusatzleistungen: Der Full Original Service – für 5 Jahre sorgenfreies Arbeiten. LOOK//one hat die Aktion rund um das Vorteilsprogramm ausgearbeitet – angefangen bei der Idee, umgesetzt vom Folder über die Microsite bis zum Aufsteller am Point of Sale.

Die Story

Vorbildliche
Kundenbindung.

Die Microsite punktet sowohl optisch mit ihrem unternehmenstypischen orange-schwarzen Design und dem klaren Seitenaufbau als auch inhaltlich mit Authentizität: In ihrer kleinen Erfolgsgeschichte berichtet die DeWa Innenausbau GmbH, warum sich der Full Original Service für sie lohnt.

Der Erfolg

Alles unter
einem Dach.

Für die ITW-Marken Paslode, SPIT und haubold hat LOOK//one erfolgreich:

  • Anzeigen, Verpackungen, Broschüren, Give-aways gestaltet und produziert sowie
  • den Full Original Service entwickelt und
  • als Microsite präsentiert