Benötige ich ein CMS?

Entscheidungshilfe zur Anschaffung eines Content-Management-Systems

Grundsätzlich müssen unsere Kunden im Rahmen der Eigenpflege von Webpräsenzen immer zwei Aspekte abwägen:

1. Die Kosten für die Einrichtung einer Infrastruktur einer selbst pflegbaren Website versus der Agenturkosten für die Inhaltspflege.

2. Die Sicherheit, dass Funktionalität und grafische Qualität nicht durch laienhafte Pflege in Mitleidenschaft gezogen werden.

Die Eigenpflege wiederum ist auf zwei Wegen möglich:

1. Ein Content-Management-System.

Dieses erlaubt per Webbrowser die sichere Pflege der dafür vorgesehenen Texte und Bilder.

Vorteil: Sicher und vom Laien bedienbar

Nachteil: Kosten für technische Implementierung, keine 100% Freiheit in der Pflege (Sicherheit vs. Gestaltungsspielraum)

2. Direkte Pflege der HTML-Dateien

...mittels eines Programms und händischer Upload auf den Webserver.

Vorteil: Kaum initiale Kosten für das System, jedoch Aufwwand für die Einrichtung vor Ort und Kosten für die Software.

Nachteil: Kompetenz für System und Inhalte bei Mitarbeitern nötig, Gefahr der Beschädigung der Programmierung und der Gestaltung.

Empfehlung:

Wenn Sie a) nur wenig Veränderungen auf Ihrer Website haben (z.B. 2 x im Jahr) oder Sie b) individuell gestaltete Webseiten mit Grafiken und anspruchsvoller Typografie benötigen, dann sparen Sie sich ein Pflegesystem. Lassen die Fachleute der Agentur schnell und in hoher Qualität die Seiten für Sie pflegen und investieren Sie Ihre Zeit lieber in Ihr eigenes Business.

Falls Sie jedoch ein dynamisches Redaktionskonzept haben, einen Blog betreiben möchten, aktuelle Termine kommunizieren oder oft wechselnde Ansprechpartner pflegen müssen, sollten Sie unbedingt ein Content-Management-System genau für Ihre Bedürfnisse aufsetzen lassen.


Eine Eigenpflege per HTML-Programm auf Ihrem Computer und eigenhändiger Upload auf Ihren Webserver – mal ehrlich: Das ist ist doch nur "gebastel"... Sie sollten an einer adäquaten Qualität Ihres Aussenauftrittes vital interessiert sein. Und Ihre Zeit oder die Ihrer Mitarbeiter ist doch viel zu kostbar, um sich mit Software, Programmierung oder Webservern herumzuärgern...

Fragen? Gerne!

Jens Pfannenschmidt entwickelt mit seinem Team neue Online-Kommunikationskonzepte und begleitet die Kunden in puncto Design, Realisation und Publikation. Er bietet zuverlässige, vorwärtsgerichtete Beratung. Und unkonventionelle Lösungen, die den ökonomischen Realitäten entsprechen. Seine persönliche Programmierung steht auf: Digital Lifestyle!

Jens Pfannenschmidt
+49(0)511 399 397-0