zurück

YEAH! Winner beim German Design Award 2019

// Agentur

Erstmals haben wir uns um den German Design Award beworben... und auf Anhieb gewonnen! Drei aktuelle Projekte haben wir ins Rennen um die begehrte Design-Auszeichnung geschickt. Herausragend waren nicht nur der Geschäftsbericht für den spar+bau-Verein und das Magazin „Pelikan Passion", die beide mit einer „Special Mention" bedacht wurden, – in besonderer Form ausgezeichnet wurde unsere Plakat-Serie für das TfN. Nur wenige der über 5.400 nationalen und internationale Designerzeugnisse, die in diesem Jahr eingereicht wurden, zeichnet die Jury aus. Zu den Expertengremien gehören Designkenner aus Wirtschaft, Lehre und Wissenschaft sowie der Gestaltungsindustrie.

German Design Award 2019 – Winner

Theater für Niedersachsen (TfN) – Plakatserie; Rubrik: Posters, Cards and Photography

Die Plakate des landesweit tätigen Theaters verbinden die große Bandbreite an Produktionen und Genres zu einer aufmerksamkeitsstarken Serie. Collageartige traditionelle Illustrationen gehen mit farbintensiven Fonds eine lebendige Symbiose ein. Der kontrastierende Kreis ist Gestaltungselement und akzentuierender Scheinwerferkegel zugleich.

Aber warum groß selbst erzählen – wir zitieren dazu mal die GDA-Jury:
„Durch den tollen Umgang mit Typografie, Grafik, Illustration und Farbe entstanden tolle Plakate, die nicht nur einen hohen Wiedererkennungswert haben, sondern es schaffen, mit wenigen, aber dafür markanten Bildelementen den inhaltlichen Kern des jeweiligen Stücks zu treffen und Neugier zu wecken, ohne allzu viel vorwegzunehmen."

German Design Award 2019 – Special Mention

spar+bau-Verein – Geschäftsbericht; Rubrik: Editorial

Im Geschäftsbericht spiegeln sich die genossenschaftlichen Werte wider, für die der spar+bau-Verein steht. Seine nachhaltige Handlungsweise ist in klare Leitsätze gefasst und der Spirit von spar+bau wird visuell neu akzentuiert: Der Transparentumschlag symbolisiert den Zusammenhalt; jede transparente Trennseite öffnet ein neues Kapitel für verbesserten Wohn- und Lebensraum.

Pelikan – Magazin; Rubrik: Editorial

Anlass für die Erstausgabe des Kundenmagazins „Passion" war das 180-jährige Jubiläum des Traditionsunternehmens. Das Ziel: Ein inspirierendes Magazin für Schreibkultur, das immer wieder überrascht – mit Stories, Kunst und Erlebnis. Die bewusst elegante Gestaltung mit ihrem hochwertig anmutenden Understatement passt zum Produkt Pelikan Fine Writing. Individuelles Handlettering in Kombination mit klassischer Typografie setzen neue Akzente in der Pelikan Welt.