Publikationen – professionell, kreativ und zielgruppenadäquat

Vom Kundenmagazin bis zum Fachbuch: Mit journalistischem Know-how und hohem Design-Anspruch Unternehmensinhalte aufwerten und Kunden binden. Inhaltsstarke Publikationen als Teil eines ganzheitlichen Media-Mixes.

Unterhaltsame Kundenmagazine mit „Edutainment-Faktor", Mitarbeiterzeitungen, die für unternehmerische Transparenz sorgen oder auf spezifische Fokusgruppen ausgerichtete Fachbücher: Konzeptionell durchdacht, eindrucksvoll gestaltet und professionell geschrieben entwickeln wir inhaltsstarke Publikationen, die bei der jeweiligen Zielgruppe nachhaltig hängen bleiben. Im Orchester unseres Cross-Content-Publishing-Angebotes gehören Publikationen zum Medienmix dazu. Sie sind Teil einer ganzheitlichen Kommunikationsstrategie – analog wie digital.

Kunden­magazine und Mitglieder­zeitungen im Media-Mix

Für einen ausgewogenen Content-Marketing-Mix setzen wir nutzerorientierte Publikationen gezielt ein – und so sehr sich auch der Fokus in den vergangenen Jahren immer stärker auf Onlinemedien ausrichtet, gehört Print zu einer ganzheitlichen Kanal-Strategie im Zusammenspiel mit digitalen, mobilen und Social-Media-basierten Inhalten dazu. Denn während viele User Online-Kanäle dafür nutzen, um nach Antworten zu suchen, regt die gezielte Streuung von Print-Publikationen zum Nachdenken an.

Publikationen mit journalistischer Qualität

Unabhängig ob Non-Print oder Print: Um wirkungsvolle Publikationen zu platzieren, erfordert es Spezialwissen. Unsere Blattmacher, Online-Journalisten und Editorial Designer entwickeln Kundenmagazine und Mitgliederzeitschriften, aber auch fachbezogene E-Books als zentrales Push-Medium. So erhalten Kunden oder Mitarbeiter Medien, die informieren und durch Storytelling mit Tiefgang überzeugen. Unsere Herangehensweise ist dabei von einem hohen Qualitätsanspruch geprägt – ob Design, Konzept oder Inhalt: Die in unserem Haus erstellten Produkte müssen so gut sein, dass Kunden diese auch aus jedem Zeitungsregal kaufen würden.

Cross-Media-Publishing muss unterhalten und informieren

Mit uns bieten Sie Ihren Zielgruppen Mehrwerte durch journalistisch aufbereitete Informationen an. Wichtig: Das Interesse der Zielgruppe muss dabei immer im Vordergrund stehen. Je mehr Publikationen Spaß beim Durchscrollen oder Durchblättern machen und je weniger das Medium als reines Verkaufsinstrument angesehen wird, desto glaubwürdiger wirken beim Nutzer die Botschaften. Unsere Autoren finden und strukturieren für Sie die passenden Themen und recherchieren relevante Inhalte, die wir gerne professionell aufbereiten – oder die Sie als Input bei der eigenen Content-Erstellung nutzen können. Gemeinsam mit Ihnen suchen wir das passende Format aus, wählen einen gelungenen Themen-Mix und platzieren auf erzählerische Art und Weise Botschaften, die positiv auf Ihr Unternehmensimage wirken.

Publikationen konzipieren, planen und umsetzen

Damit die zielgerichtete Distribution von Inhalten erleichtert und die Effizienz der eingesetzten Medien gesteigert wird, gehen wir konzeptionell, organisiert und kreativ vor: Mit Redaktionsplänen, Mehrfachverwertung von Inhalten und Monitoring richten wir Ihre Publikationen strategisch aus. Im Zentrum stehen dabei immer die anvisierten Kommunikationsziele. Relevante Inhalte, eine attraktive Gestaltung und eine gezielte Kanalauswahl sind zentrale Erfolgsfaktoren. Planen wir Mitarbeiterzeitungen, Journale, Jubiläumsmagazine oder auch ePaper und Fachbücher, zeichnen wir uns über den gesamten Prozess als Ihr zuverlässiger Corporate-Publishing-Partner aus – von der Redaktion über das Layout bis hin zum Druckhandling.

Fragen? Gerne!
Keinen Bären aufbinden, besser bärige Geschichten erzählen: Für guten Content geht Alberto Alonso Malo am liebsten mitten rein – wer seine Themen hautnah spürt, riecht, fühlt, weiß erst so richtig, worüber er schreibt. Sein Wirkungsfeld ist breit gestreut: gelernter Redakteur, ausgebildeter PR-Mensch, leidenschaftlicher Texter, querdenkender Konzepter. Ein Fachhybrid, der seine Buchstaben und Gedanke am liebsten tanzen lässt. Die nötige Ausdauer trainiert sich der studierte Sportwissenschaftler beim Laufen an, an der Gelassenheit des Familienmenschen feilen täglich seine Kinder.
Alberto Alonso Malo