zurück

LOOK//one Birthday-Review Mai bis Juli

// Agentur Geburtstagsdeko LOOK//one Mai bis Juli 2019 mit Ken

Wir haben es ein paar Monate schleifen lassen, in der Zwischenzeit aber trotzdem ordentlich Geburtstagstische dekoriert. Heißt: Viele tolle Glückwunschkarten sind zwischen Mai und Juli entstanden. Ein feierlicher Rundblick folgt jetzt:

„Alkohol muss durchsichtig sein, damit die Leber den Horizont sehen kann", zitiert Autorin Simone Buchholz ihren Großvater. Etwas Safranschimmer liefert der Leber unseres Kollegen Alberto aber auch ganz schöne Perspektiven.

„Kleines Glück ist auch Glück", kommt Autor Rainer Kaune genügsam daher. Das passt blendend zu unserer Kollegin Marieke, die sich am liebsten in der großen weiten Welt das kleine Glück durch die schönen Haare wehen lässt.

 

„Lieber Sekt im Bauch, als Wasser in den Beinen", hat mal irgendwer, irgendwo gesagt. Für unseren Geschäftsführer Thomas auf jeden Fall ein richtungsweisendes Motto, auch im neuen Lebensjahr die Korken knallen zu lassen.

„Und die Moral von dem Gedicht: Lass das eine drucken und das andere nicht!" Das stammt vom deutschen Philosophen Manfred Hinrich. Wir hoffen, dass unsere Kollegin Nathalie noch einiges durch den Drucker siebt ...

„Gott hat kein Handy, aber einen Anrufbeantworter." Hier scheint Gebrauchsphilosoph und Abreißkalenderverleger Klaus Klages seiner Zeit neue Kontaktmöglichkeiten nach ganz oben gefunden zu haben. Unsere Kollegin Daria erreicht man dagegen ganz irdisch übers nun auch feinst verhüllte Smartphone.

„Nur klarer Gin sorgt für klare Gedanken", zitieren wir schon wieder Autorin Simone Buchholz, offensichtlich Fachfrau für Hochprozentiges (siehe oben). Sven, unser Fachmann für Gin, folgt der Spur und landet irgendwo in Japan.

 

Zum Geburtstag feiern wir unsere Kolleginnen und Kollegen nicht nur richtig ab - die Ehrenkinder haben auch alle einen kleinen Wunsch frei. Tischdeko und Geburtstagskarte passen sich diesem Geburtstagsgeschenk natürlich kreativ an. Denn auch wenn es „nur" interne Kommunikation ist, folgen wir auch in dem Fall unserem Leitgedanken: 360 Grad muss das Ganze schon durchdacht sein ;–).

Wichtige Informationen zum Corona-Virus

Sehr geehrte Geschäftspartner,
Aufgrund der Vorsichtsmaßnahmen im Zusammenhang mit Corona kann es bei uns leider zu Problemen mit der Erreichbarkeit per Telefon kommen. E-Mails werden gelesen, es kann jedoch zu verlängerten Reaktionszeiten kommen. Viele unserer Mitarbeiter sind im Home-Office und teilweise in Ihren Arbeitsmitteln etwas eingeschränkt. Wir tun natürlich für unsere Kunden unser Bestes und gehen davon aus, dass ein Großteil Ihrer Anfragen wie gewohnt bearbeitet werden kann. Alles Gute und bleiben Sie gesund – Ihr Team von LOOK//one